BERLIN WALK – Mach langsam Keule

BERLIN WALK

Voll schnaftes Internetzfilmchen. Schon bisschen was älter (2012), aber trotzdem wunderschön.

A two day walk through Berlin.
Inspiring city, great people, great atmosphere !
Filmed handheld with the 7D + 24m 1.4 (60 fps to 25)
Edit with Adobe Premiere pro
Some Twixtor slowmo in After Effects
Wonderful music by Reid Willis
April Illuminating

vimeo.com/43421411

Ditt is (ooch) Berlin … rinjehuan ;)

via blog.gilly.ws

Wochenrückblick KW 18 / 15 – #gobutler #damals™ #ding

KW 18 / 15

Wochenrückblick KW 18 / 15 – Butler, Hardcore und ein Ding

So, da issa wieder. Irgendwas hat mein Leben so dermaßen durcheinander gebracht, dass ich nicht mal mehr wochengerückblickt habe. Jetzt schläft “irgendwas” gerade mal und ich haue hier in die Tasten. Im Hintergrund läuft MTV Unplugged Live aus’m MV. Scheint “irgendwas” zu mögen (oder es macht einfach nur müde) … :)

Das war KW 18 / 15. Happy Restwochenende und rinjehaun ;)

Barber’s Berlin – Männerspielplatz

Barber's Berlin

Boerge geht zum Barbier – Barber’s Berlin

Zum Geburtstag habe ich von meiner Frau einen Gutschein bekommen. Diesen Voucher konnte ich in einem Friseursalon bei den Barber’s Berlin einlösen. Irgendetwas wollte sie mir damit sagen. Hmmmm?! Aber mal ganz ehrlich, ich wollte es doch auch! So langsam gingen mir die langen Loden auf den Keks. Echt jetzt mal! Also ganz gediegen einen Termin vereinbart (via salonmeister.de) und ab dafür. Die Jungs von Barber’s Berlin sind in der Zillestr. 79 in Berlin-Charlottenburg zu finden. Am einfachsten fährt man mit der U-Bahn bis Bismarkstr.

Barber’s distanziert sich klar von der unpersönlichen Massenabfertigung und hat sich zur Aufgabe gemacht, den Mann auf den Barbiersstuhl zurückzuholen. Da wo es nicht um “Dollarsigns” geht, sondern um die Ehre des Barbiers und der Achtung seines Handwerks. Barber’s ist nicht nur eine Widmung an den Mann, sondern auch die Renaissance einer Tradition arrangiert mit maskuliner Nouveauté.

Quelle: barbers.berlin

Nach ca. 15 Jahren Haarschneidegewerbeabstinenz war ich doch schon ein wenig aufgeregt. Trotzdem, ganz lässig reinmaschiert und erstmal einen Kaffee getrunken. Das ging schon mal gut los. Nach ein paar Minuten Wartezeit war es dann so weit: Boerge beim Barbier. Kurz die Rahmenbedingungen abgesteckt und los ging die fröhliche Haarverkürzung. Erst wurde das seitliche und hintere Haupthaar deutlich gekürzt, danach wurde der Bart in Form gebracht. Im Anschluss gab es noch eine satte Gesichtspflege, eine ordentliche Kopfwäsche und ‘ne knorke Kopfhautmassage obendrauf. Hamma!

Der erste Besuch bei den Barber’s Berlin war eine runde Sache. Cooles Ambiente, gutes Handwerk und sehr nettes Personal. Watt willste mehr?! Absolute Empfehlung! Da werde ich wohl öfter mal reinschauen. Die Barbiere rasieren und schneiden von Montag bis Freitag zwischen 9:00 – 20:00 Uhr und am Samstag zwischen 9:00 – 18:00 Uhr. Voranmeldungen dürften von Vorteil sein. Der Bartmann war übrigens auch schon da. Hier sein schnaftes Internetzkurzfilmchen:

Bis demnächst dann und rinjehaun ;)

Seit drei Wochen zu dritt

Die Tags dazu: #schön #schlaflos #verliebt #schlapp #glücklich

Seit drei Wochen ist die wilde Hilde aka Mathilde jetzt bei uns und hat unser Leben reichlich auf den Kopf gestellt. Tagesplan? Gibt es nicht mehr. Nächte durchschlafen? Gibt es nicht mehr. Zu zweit am Frühstückstisch? Gibt es nicht mehr … Trotzdem, ich werde sie nie wieder hergeben. Ok, vielleicht zu ihrer Hochzeit, mit 32 oder so ;)

Seit drei Wochen zu dritt - Die wilde Hilde

Familie, Freunde, Kollegen, Bekannte und geliebtes Internetz … Ich möchte mich ganz herzlich für die vielen Pakete, Päckchen, Mitbringsel, Briefe, Karten (Hamma, wie viel oldschooliges Zeug da so angekommen ist :)), Kommentare, Tweets, Favoriten, Likes, Herzchen, Anrufe und was es da sonst noch so an Kommunikationswegen gibt, bedanken. Ihr seid die Besten!

Vielen Dank und rinjehaun! :)))

Seite 1 von 3612345...102030...Letzte »